• WILLKOMMENSANGEBOT
  • BIS ZU 30% BONUS PILLEN
  • FÜR ALLE BESTELLUNGEN
Kundendienst Kundendienst
Arbeitsstunden 09:00 - 17:00
Deutschland:
Deutschland Gebührenfrei:

Cialis Soft Tabs

5.0
Cialis Soft Tabs

Wir kennen es alle. Diese kleinen Altersschwachen, um die eigentlich niemand um komm. Wenn es um Impotenz geht, begeben Männer sich schon ab dem 40. Lebensjahr in ein heikles Alter. Solche Probleme wirken sich schnell auf Beziehungen aus, allerdings nicht nur sexuelle, sondern auch freundschaftliche und romantische Beziehungen werden hier in Mitleidenschaft gezogen. Man kann natürlich auch nicht einfach von der Partnerin erwarten, dass Sie das vollkommen versteht. Sie hat auch entsprechende Bedürfnisse, die eben erfüllt werden müssen. Es gibt keine Statistiken dazu, aber alleine aus meinem Bekanntenkreis gibt es viele Betroffene deren Beziehungen an dieser Hürde gescheitert sind.

Cialis Soft Tabs 20mg

Paket Pro Pille Preis Ersparnisse Bonus
10 Pillen € 6.75
67.50
+ 4 Pillen
30 Pillen € 3.75
112.50
€ 90.00 + 6 Pillen
60 Pillen € 2.99
179.10
€ 225.90 + 10 Pillen
90 Pillen € 2.55
229.50
€ 378.00 + 18 Pillen

Bis 1998 war Impotenz ein Todesurteil. Das ist vielleicht ein bisschen übertrieben aber aus sozialer Sicht war es das wirklich. Es gab nämlich nur wenig bis nichts, was man tatsächlich tun konnte um die Symptomatik zu behandeln. Es wurden viele Dinge angeboten und als Wunder angepriesen. Tatsächlich ging es dabei aber viel um Homöopathie und andere fragwürdige Methoden. Einige Doktoren boten Pumpensysteme an, die man sich implantieren lassen konnte. Das war allerdings sehr schmerzhaft und man lag eben auch tatsächlich mehrere Wochen bis Monate flach, weil man sich doch einem großen Eingriff unterzogen hatte. 1998, war das Jahr in dem sich alles änderte. Die Welt vieler Männer wurde auf den Kopf gestellt, oder sollte man vielleicht aufgestellt sagen? Vom Preis her ist nichts viel anders gekommen, auch nicht in den letzten Jahren mit weiteren Forschungserfolgen. Dennoch, diese Potenzmittel haben eine eindeutige Erfolgsbilanzen herauskristallisiert, aus denen man tatsächlich eine Erfolgsquote von 90 Prozent ablesen kann. Pfizer hatte natürlich auch mehrere Jahre ein Monopol was Impotenzmittel anging. Erst 4 Jahre später, also im Jahre 2002, kam der erste Konkurrent von Eli Lilly auf den Markt. Er trug den Namen Cialis und hatte einen leicht veränderten Wirkstoff inne. Durch die verschiedene Wirkung ist Konkurrent aber vielleicht zu viel gesagt. Am Preis veränderte sich durch den Verlust des Monopols eigentlich nichts. Leider traten beide Produkte nicht wirklich in Konkurrenz zu einander. Signifikant war die Marktaufteilung mit fast 50/50. Beachtlich ist auch, dass die Krankenkassen nur in Extrem- bzw. Beisonderfällen für die Potenzmittel aufkommen. Sie sind in keinerlei Rabattverträge inkludiert. Wenn Sie also auf diese Medikamente angewiesen sind, kommt da schon ein heftiges Sümmchen zusammen.

Wie funktionieren Potenzmittel überhaupt?

Strukturell gleich aber mit kleinen Abwandlungen. Die heilende Substanz in Impotenzmittel ist eben immer ein bisschen an die Nebenstoffe angepasst. Letztendlich sind es aber alles PDE-5 Hemmer, die eine Entspannung der Kapillaren bewirken. Das Blut kann so viel einfach in den Schwellkörper gelangen und eine Erektion generieren. Bei PDE-5 handelt sich um ein körpereigenes Enzym, ohne welches Männer ständig mit einer Erektion durch die Gegend laufen würden. Obwohl Sildenafil und Tadalafil als Wirkstoff sich sehr ähneln, gibt es doch einige entscheidende Unterschiede, auch im Medikament selbst. Ein Unterschied macht sich in der Darreichungsmenge deutlich. Viagratabletten sind in viel größeren Einheiten erhältlich: 20 mg, 50 mg und 100 mg. Vergleichsweise, Cialis gibt es in Tablettenform in kleineren Schritten und die Dosis-menge ist im allgemeinen auch um einiges kleiner:  mg, 10 mg und 20 mg. Der Effekt von Viagra ist entsprechend auch sehr viel stärker und das macht sich beim Konsumenten auch durchaus bemerkbar. Mit stärkerem erwünschten Effekt treten aber auch die Nebeneffekte deutlich heftiger auf. Man profitiert aber auch von weiteren Vorteilen gegeben durch die geringe Dosierung: Das gilt aber nur für die Tablette mit 5 mg.  In der Tat, kann das Medikament für eine Kur eingesetzt werden. Kur bedeutet in diesem Fall, dass das Medikament über einen längeren Zeitraum eingenommen wird. Die Therapie soll aber nicht nur akut wirken sondern auch durch die Langzeitwirkung, die Situation ohne Medikament verbessern. Theoretisch sollte das Medikament also nach ein paar Monaten Behandlung abgesetzt werden und zumindest für einen besonderen Zeitraum die Dysfunktion besser sein als zuvor. Eine tägliche Einnahme ist in diesem Fall erforderlich. Tabletten mit einer höheren Menge an Wirkstoff dürfen nicht mehrmals täglich eingenommen werden. Das ist nur bei der Cialis mit 5 mg anders, weil diese eben wie gesagt die Kurwirkung hat. Potenzmittel haben eine Langzeitwirkung, was bedeutet, die Potenzschwäche baut sich mit der Zeit ab und nach einer Weile kann das Mittel abgesetzt werden. 

Cialis Weichtabletten – eine Sortimenterweiterung

Wenn Sie die Nase voll haben von den Gels und Tabletten, können CIalis Weichtabletten Abhilfe schaffen und Ihnen auch einige Vorteile gewähren die Sie mit Gels oder Tabletten nicht haben. Das Medikament wird also in Form von Kautabletten dargereicht. Sie sind, wie das Gel auch, in einigen Geschmacksrichtungen erhältlich. Das muss man aber auch mögen, da hierfür meist ein sehr süßlicher Geschmack verwendet wird. Aufgrund der Wirkungsweise muss man die Kautabletten im Mund auf der Zunge vergehen lassen. Beim Vergehen lassen nimmt allerdings auch der Speichel sowie die Mundschleimhaut ein Teil des Wirkstoffs auf, so dass die Wirkung einen Ticken schneller eintritt. Diese Form der Cialis wird bereits nach 15 Minuten seine Wirkung entfalten. Cialis ist bereits für seine längere Wirkung bekannt. Die Weichtabletten setzen da nochmal drauf und wirken 10 Stunden länger, also 46 Stunden. Haben Sie früher vielleicht tatsächlich im Tischkalender markiert, wann Sie die Tablette einnehmen und wann dann die besondere Zeit zu Zweit beginnt? Vielleicht kurz nach dem Meeting mit dem Chef aber noch vor dem Mittagessen? Das geht durch die lange Wirkdauer viel spontaner. Das ist aber noch nicht alles. Cialis Weichtabletten enthalten auch leistungssteigernde Komponente und die einheitliche Verbesserung der Durchblutung im ganzen Körper kommt Ihnen auch auf längere Sicht zu Gute. Bei den ursprünglichen Mitteln hat man das mit Absicht weggelassen, inzwischen können Sie hier wählen, was Ihnen eher zusagt. Die Kombination aus regulärem Medikament gegen Impotenz und der leistungssteigernden Stimulation, werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Und auch wenn die Reize von außen nicht ganz stimmen, werden Sie keine Probleme haben, denn jetzt geht nun auch noch eine gesteigerte Lust mit einher. 

Erfahrungen unserer Kunden mit Cialis Weichtabletten

Bei uns auf potenzmittelgermany.com wird Diskretion und Schnelligkeit groß geschrieben. Zuverlässige Lieferung nach Hause und ohne Vermerke, die auf den Inhalt des Paket hinweisen sind bei uns Priorität. Auch unser Kundenservice ist hervorragend und wir bieten Ihnen eine Hotline, die bei jeden Fragen für Sie da ist. Menschen, die bereits unsere Kunden sind, teilen zudem Ihre Erfahrungen in Form von Rezensionen auf den entsprechenden Produktseiten. Informieren Sie sich also bei Konsumenten aus erster Hand. Auf unserer Website finden Sie auch viele allgemeine Informationen über Potenzmittel sowie entsprechende Generika. Außerdem erhalten Sie die Medikamente bei uns komplett rezeptfrei und extrem bequem, mit unserem simplen Bestellverfahren und Bezahlung mit bekannten Bezahlmöglichkeiten.