• WILLKOMMENSANGEBOT
  • BIS ZU 30% BONUS PILLEN
  • FÜR ALLE BESTELLUNGEN
Kundendienst Kundendienst
Arbeitsstunden 09:00 - 17:00
Deutschland:
Deutschland Gebührenfrei:

Kamagra Soft Tabs

4.5
Kamagra Soft Tabs

Wenn die Forschung schon erledigt ist, kann man die Wirkstoffe natürlich relativ einfach kopieren und einfach nur noch den Profit einheimsen. Die konkurrierenden Unternehmen tragen dann die Kosten für die Entwicklung des Stoffes und andere nehmen sich das dann zur Vorlage und verändern den Wirkstoff leicht, so dass es keine Probleme mit dem Patentamt gibt. Dann überlegt man sich noch einen cleveren Namen und schon hat man ein eigenständiges Medikament, das für Unmengen verkauft werden kann. Je nach Angebot und Nachfrage natürlich. Zu beachten gilt: Nachdem der Patentschutz einmal abgelaufen ist, können Wirkstoffe frei kopiert werden. Urheberrecht interessiert dann niemand mehr. 

Die Wirkung stimmt und auch die Qualität ist vergleichbar mit dem Standard des Original. Generikum lautet dann das böse Wort. Viele dieser Copy Cats und Nachmacher werden im Ausland produziert, wo die Herstellung nur ein Bruchteil der Kosten bedeutet im Vergleich zu westlichen Ländern. Der Vorteil für den Konsumenten liegt ganz klar darin, dass diese Generika sich durch einen besonders günstigen Preis auszeichnen, denn zum einen musste kaum Forschungsgeld investiert werden und zum anderen liegen die Gewinnspannen ohnehin so weit oben, dass für andere noch sehr viel Luft nach unten ist. Das heißt, trotz ordentlicher Preisreduktion, ist da noch immer viel Gewinn für die Konzerne mit drin. Nur Medikamente, die die gleiche therapeutische Wirkung vorweisen, dürfen sich Generika nennen. Die Konkurrenz schläft nicht. Häufig werden hier auch Gerüchte verbreitet wie im Kindergarten so von wegen Qualitätsmenge wobei da natürlich nur der Profit im Hintergrund steht. Generika sind weiterhin ein wichtiger Bestandteil, da viele neue Medikamente eben noch unter Patentschutz stehen und aber für den Normalsterblichen keineswegs bezahlbar sind. Viele Menschen leben deshalb jahrelang unbehandelt und leiden auch an allen entsprechenden zusammenhängenden Folgen. Da gibt es aber weitaus schwerwiegendere Krankheiten, die bösere Folgeschäden mit sich bringen, als Impotenz. Trotzdem ist das nicht schön für Menschen die an Potenzstörungen leiden, vor allem weil Potenzmittel so teuer sind und nur selten gekauft werden können. Noch ärgerlich macht das einen, wenn man dann hört wie viel es kostet so ein Medikament zu produzieren.

Der Wirkstoff Sildenafil

Eines der bekanntesten Generika von Viagra, ist Kamagra vom indischen Pharmakonzern Ajanta Pharma. Kamagra ist analog zu Viagra und enthält den selben Wirkstoff: Sildenafil - ein PDE-5 Hemmer, der die Zellen der Arterien, Venen und Kapilaren überredet, sich zu entspannen. Das körpereigene PDE-5 Enzym verhindert eine Dauererektion, die tatsächlich schädlich für das Gewebe sein kann. Eine Überproduktion kann aber eben zu Impotenz führen. Sildenafil hat keinerlei leistungssteigernde Aspekte integriert, obwohl das diesen Stoffen häufig fälschlicherweise nachgesagt wird. Äußere Reize müssen mit der Wirkung des Potenzmittels gleichzeitig arbeiten so dass die erektile Fehlfunktion überwunden werden kann.

Kamagra Soft Tabs

Durch die Analogität im Wirkstoff, sind auch die Darreichungsformen von Kamagra identisch zu denen von Viagra und zwar in 25mg, 50mg und 100mg. Hinzu kommt, dass es Kamagra auch als Kamagra Soft Tabs zu kaufen gibt. Der Vorteil von Soft Tabs, gegenüber den Tabletten ist, dass sie aus einem Gel bestehen. Das Gel löst sich durch die Einwirkung des Speichels bereits im Mund auf und kann so schneller ins Blut übergehen und auch schneller wirken. Im Vergleich, eine fest gepresste Pille braucht etwa eine halbe Stunde bis man die ersten Anzeichen verspürt. Kamagra Soft Tabs hingegen nur eine Viertel Stunde. Vom Hustensaft haben Sie bestimmt schon als Kind das Grauen bekommen. Die weichen Tabletten gibt es deshalb in verschiedenen Geschmäckern, wodurch Sie auch weniger langweilig wirken. Ajanta Pharma ist der verantwortliche Herstellerkonzern und ein ereignisorientiertes Unternehmen, welches auf Kunden angewiesen ist. Ihr Ziel ist es, sich auf dem Weltmarkt durchzusetzen, oder zumindest einen akzeptablen Marktanteil für sich zu reservieren. Dabei geht es natürlich auch um den Aufbau eines Rufes und Vertrauen zur Kundschaft, da kann man sich Skandale nicht erlauben. Die Devise, auch schlechte Presse ist Presse, trifft hier also überhaupt nicht zu. Um in einem dieser Unternehmen, die meist in Schwellenländern angesiedelt sind, eine Chance zu haben, wird nur professionelles Personal angestellt, die mindestens die Universität besucht und ein Studium abgeschlossen haben müssen. Sonst hat man da überhaupt keine Chance. Man könnte das vielleicht nicht Zuhause in der Garage selbst zusammenbrauen, aber die Herstellung von Potenzmittel gestaltet sich nicht so schwer wie man das vielleicht tglaubt. Man kann also durchaus auch zu Potenzmittel mit ausländischer Herkunft bedenkenlos greifen. Vorallee beim Import, werden die Medikamente rigorosen Tests unterzogen. Sildenafil ist ein relativ simples Molekül, dessen Herstellung mit nicht erheblichen vielen Kosten verbunden ist. Man kann also bei der Herstellung dieser Art Generikum viel Geld einsparen.

Wir haben Ihnen nun die Vorteile genannt. Sie können bei potenzmittelgermany.com, Kamagra Soft Tabs kaufen - Ihre Anlaufstelle für Potenzmittel. Wir liefern schnell und direkt zu Ihnen nach Hause. Wir arbeiten völlig diskret, weshalb wir auf den Paketen auch keine Hinweise über den Inhalt eines Pakets hinterlassen. Wir haben in den vergangenen Jahren sehr viele Erfahrungen sammeln können, die auch an unseren Kundenservice weitergegeben wurde. Unser überaus und breit geschultes Personal steht Ihnen bei Fragen rund ums Produkt gerne rund um die Uhr zur Seite. Tipps und Tricks zu Verwendung von Potenzmitteln können Sie mitunter auch den von unseren Kunden hinterlassenen Rezensionen entnehmen, wenn Sie einen Blick auf diese werfen möchten.