• WILLKOMMENSANGEBOT
  • BIS ZU 30% BONUS PILLEN
  • FÜR ALLE BESTELLUNGEN
Kundendienst Kundendienst
Arbeitsstunden 09:00 - 17:00
Deutschland:
Deutschland Gebührenfrei:

Levitra Original

4.4
Levitra Original

Viele glauben, dass das Potenzmittel Levitra von Bayer ein Generikum sei, dem ist aber nicht so denn Generika müssen den selben Wirkstoff enthalten wie ein Original. Da in Levitra Original aber ein von Bayer selbst entwickelter Wirkstoff enthalten ist, muss Levitra selbst als ein Original bezeichnet werden. Es gibt aber bereits Generika von Levitra, da andere Pharmakonzerne den Wirkstoff bereits schon kopiert haben.

Levitra Original 20mg

Paket Pro Pille Preis Ersparnisse Bonus
4 Pillen € 11.70
46.78
8 Pillen € 9.90
79.20
€ 14.36 + 2 Pillen
12 Pillen € 9.90
118.80
€ 21.54 + 2 Pillen
16 Pillen € 9.28
148.50
€ 38.62 + 4 Pillen
20 Pillen € 8.96
179.10
€ 54.80 + 6 Pillen
32 Pillen € 7.85
251.10
€ 123.14 + 8 Pillen
40 Pillen € 8.30
332.10
€ 135.70 + 10 Pillen
48 Pillen € 7.49
359.70
€ 201.66 + 12 Pillen

Der Wirkstoff in Levitra heißt Vardenafil und hat in seiner Struktur sehr viel Ähnlichkeit mit dem von Sildenafil aus der Viagra. Im Grunde genommen wirken sie auf die selbe Weise. Unterschiede in dem, wie schnell die Mittel wirken und wie lange sie anhalten gibt es kaum zumindest sind sie nicht weiter erwähnenswert. Auf dem Markt erschienen ist Levitra, 6 Jahre nach der Einführung der Viagra im Jahre 2006 und dennoch konnte sich Bayer mit diesem Medikament einige Marktanteile einholen. Beide Wurststoffe beziehungsweise Medikamente stehen in direkte Konkurrenz und unterschieden sich im Preis kaum. Generika werden nach dem Patente auslaufen, von den konkurrierenden Pharmakonzerne immer wieder produziert. So gibt es kaum einen erfolgreichen und profitablen Wirkstoff der nicht kopiert wurde. Im Falle der Potenzmittel, lief dies aber etwas anders, denn die sind so rentabel, dass einige Konzerne nicht warten wollten bis zum Ende der Patentschutzzeit und deshalb sehr ähnliche Wirkstoffe entwickelt haben. Heute kommen viele Generika für Potenzmittel aus Asien, wo diese sehr günstig hergestellt werden können, sich aber in der Wirkung und der Wirkungsweise, von den Originalen kaum unterscheiden.

Während die meisten von uns sicher sind, dass wir gerne Sex haben, haben die meisten von uns auch nicht viel Zeit damit verbracht, darüber nachzudenken, was physiologisch passiert, während wir an der Tat beteiligt sind. Masters und Johnson (zwei bahnbrechende Sexualtherapeuten) prägten den Begriff "Sexual-Response-Zyklus", um die Abfolge von Ereignissen zu beschreiben, die dem Körper passieren, wenn eine Person sexuell erregt wird und an sexuell stimulierenden Aktivitäten teilnimmt (Geschlechtsverkehr, Masturbation, Vorspiel usw.).

Die Levitra Wirkung kurz erklärt?

Die beiden Wirkstoffe haben insgesamt sehr viel gemeinsam, denn sie benötigen etwa die selbe Zeit um zu wirken und auch die Dauer der Wirkung ist fast identisch. Unterschiedlich sind sie aber in Ihrer Darreichungsform so erhalten Sie Levitra in 5mg, 10mg und 20mg, Viagra hingegen in 25mg, 50mg und 100mg. Durch die Dosierung wird klar, dass die Viagra sehr viel stärker ist, weshalb wegen der starken Nebenwirkungen Viagra nicht oft eingenommen werden soll. Keines falls täglich und keines Fall mehrfach an einem Tag. Die Levitra Wirkung ist dafür sehr viel verträglicher und in der 5mg Version kann sie sogar als Kur verwendet werden, was bedeutet sie kann täglich eingenommen werden und da sich gezeigt hat, dass Potenzmittel eine Langzeitwirkung haben, das bedeutet die Potenzschwäche immer weiter abgebaut wird, macht dies auch Sinn. Zudem zeigt Levitra eine bessere Alkoholverträglichkeit, denn Alkohol sollte bei Potenzmitteln im Allgemeinen mit Vorsicht genossen werden. Beide Potenzmittel helfen bei 90 Prozent aller Männer mit Potenzproblemen und sind von daher sehr erfolgreich in der Anwendung. 

Das Potenzmittel Levitra–Was sagt der Preis?

Leider übernehmen die Krankenkassen für Potenzmittel die Kosten nicht weshalb, diese eine kostspielige Angelegenheit sind. Auch im Preis unterscheiden sich beide Mittel nur sehr wenig und wer sich überlegt eine Kur zu machen muss leider sehr tief in die Tasche greifen. Für PDE-5 Hemmer konnten im Laufe der Jahre weitere Anwendungsgebiete gefunden werden. Wegen ihrer durchblutungsfördernden Eigenschaft sind sie natürlich nicht nur für die Geschlechtsorgane gut sonder offenbar auch für unser Gehirn. So konnte nachgewiesen werden, dass sich das Erinnerungsvermögen von Potenzmittelkonsumenten verbessert hat. Zudem werden diese Gattung von Potenzmitteln eingesetzt, um eine vergrößerte Vorderdrüse der Prostata wieder zu reduzieren. 

Generisches Levitra hat eine gute Absorptionsfähigkeit nach der Aufnahme im Inneren. Die maximale Aktivität wird eine Stunde nach der Verabreichung erreicht, aber in einigen Fällen kann die (schnelle) Startzeit auf 15 Minuten verkürzt werden.

Die Wirksamkeit steigt proportional mit der Dosis. Sehr fetthaltige Lebensmittel können die Wirksamkeit von Vardenafil verringern. Einfach und der durchschnittliche Fettgehalt der Nahrung ändert die Leistung nicht.
 Der Wirkstoff wird im Plasma gut verteilt und nach 7-12 Stunden vorzugsweise über den Darmtrakt, teilweise über die Nieren, dargestellt. Patienten über 65 Jahre können sich auf die gleiche Sicherheit und Wirksamkeit des Medikaments freuen, und dass die jungen Menschen.
Vardenafil ist an hämodynamischen Prozessen beteiligt, bei denen die Erektion des Penis, durch die Anpassung des Grades der Entspannung der glatten Muskeln der Arterien und Organe, die Erhöhung der Durchblutung während der sexuellen Stimulation, so dass eine stabile natürliche Reaktion auf diese Stimulation.

Nebenwirkungen

Potenzmittel, wie die Levitra haben natürlich auch eine ganze Reihe an Nebenwirkungen zudem gibt es bei der Einnahme vieles zu beachten. Sollten Sie Levitra niemals mit anderen Medikamenten einnehmen, welche ebenfalls eine blutdrucksenkende Wirkung haben. Levitra sollte in höheren Dosierungen nicht mehrfach am selben Tag und auch nicht täglich eingenommen werden. In all diesen Fällen kann es zu schweren Kreislaufstörungen kommen. Es dürfen keine Lebensmittel oder Medikamente Mit Levitra kombiniert werden, welche Nitrat enthalten. Lesen Sie sich auch sehr sorgfältig den Beipackzettel durch, denn dort finden sie die Angaben zu allen bekannten Nebenwirkungen. Wie beispielsweise Kopfschmerzen, Muskel- und Rückenschmerzen. Druck in der Magengegend bis hin zum Erbrechen. Sehstörungen,welche sich in Form eines Blauschleiers oder von verschwommenem Sehen äußern können. Hörstörungen in Form eines Tinnitus. Es kann zu Nasenbluten kommen. Sie sollten sich in jedem Fall an die Dosierungsempfehlungen halten, da Potenzmittel eine starke Wirkung auf den menschlichen Körper haben. Billige Levitra-Tablette zur oralen Verabreichung eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr. Die Wirkung der aktiven Komponente berechnet auf 8 Stunden. Die Anfangsdosis sollte 10 mg nicht überschreiten. Bei fehlender Wirksamkeit kann die Dosierung verdoppelt werden.
Patienten über 65 Jahre nehmen Levitra 5 mg oder 10 mg nach Rücksprache mit einem Spezialisten ein. Patienten mit leichten Leberfunktionsstörungen, die das Medikament in einer Anfangsdosis von 5 mg einnehmen. Eine leichte Beeinträchtigung der Nierenfunktion erfordert keine Dosisänderung.

Kontraindikationen

  • schwere Leber- und Nierenerkrankungen;
  • Schlaganfall oder Herzinfarkt;
  • Allergie gegen die Bestandteile der Formulierung;

Kombination mit anderen Therapeutika ohne Rücksprache mit dem Arzt.

Nebenwirkungen

  • Kopfschmerzen;
  • Hitzeempfindung;
  • Übelkeit;
  • Schläfrigkeit;
  • erhöhen den Muskeltonus.

Es sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass Levitra vardenafil im Allgemeinen gut verträglich, Nebenwirkungen sind abhängig von der Dosierung oder fast nicht beobachtet, mit mäßiger Expression sind vorübergehend in der Natur.
besondere Hinweise
Die Wirksamkeit von Levitra Vardenafil ist nur bei ausreichender sexueller Stimulation gewährleistet. Ohne sexuelles Verlangen spielt die Erregungsdroge keine Rolle.

Wo kann man das Potenzmittel Levitra kaufen?

Levitra erhältlich als Pille, können Sie hier bei potenzmittelgermany.com bestellen und dies rezeptfrei. Wir liefern direkt zu Ihnen nach Hause ein Vermerk auf dem Paket über den Inhalt hinterlassen wir nicht. Wir arbeiten mit völliger Diskretion. Zudem verfügen wir über einen hervorragenden Kundenservice der rund um die Uhr für Ihre Fragen bereit steht. Wenn Sie beispielsweise Fragen zum Produkt haben aber auch anderweitige Fragen Potenzprobleme betreffend, werden von unserem Kundenservice gerne beantwortet. Gern können sie auch einen Blick in die Levitra Erfahrungsberichte und sich dort die Meinungen und einige Verwendungstipps unserer Kunden einholen. Bestellen Sie also noch heute ohne Rezept und günstig.